Sauber fräsen ohne Mittelsteg mit der Metabo MFE 40 Mauernutfräse

NEU: 1.900-Watt Elektronik-Mauernutfräse

Mit der neuen leistungsstarken Mauernutfräse MFE 40 und dem Einsatz der neuen Diamantfrässcheiben können Sie Mauernuten in nur einem Arbeitsgang fräsen. Aufwändiges Stemmen oder Meißeln von Mittelstegen entfällt.

Die MFE 40 eignet sich ideal zum verlegen von Leerschläuchen und Leerrohren unter Putz. Mit einer Frästiefe von 10 bis 40mm und einer Nutbreite bis zu 35mm eignet sich die Maschine perfekt für Elektroinstallateure. Der starke Metabo Marathon-Motor und das zweistufige Getriebe der MFE 40 gewährleisten einen maximalen Arbeitsfortschritt. Dank dem elektronischen Sanftanlauf und dem Wiederanlaufschutz ist ein sicheres arbeiten gewährleistet. Eine LED-Anzeige informiert über eine eventuelle Überlastung der Mauernutfräse.

Einzigartig ist die neu konzipierte Frässcheibe DIA FS3 von Metabo. Damit lassen sich Nuten bis 30mm ohne Mittelsteg in einem Arbeitsgang schlitzen. Alternativ besteht natürlich die Möglichkeit die Fräse auch mit 1 oder 2 125mm Diamanttrennscheiben zu betreiben.

 

Technische Werte:

  • Schnitttiefe einstellbar   10 – 40mm
  • Nutbreiten                         9 / 15.5 / 22 / 28.5 / 35 mm
  • Scheibendurchmesser     125mm
  • Aufnahmeleistung            1900W
  • Gewicht                               4.6 kg

Ab Ende Februar 2018 ist die innovative Mauernutfräse von METABO bei der SG Toolbox GmbH verfügbar. Buchen Sie schon jetzt ihre kostenlose LIVE-DEMO.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar